Memory Clinic


Gedächtnisstörungen bzw. ein Abbau der Hirnleistungsfähigkeit sind bei älteren und hochaltrigen Patienten häufig. Gedächtnisstörungen und Hirnleistungsstörungen im Alter können mit negativen Begleiterscheinungen wie u.a. Schlafstörungen, Allgemeinzustandsverschlechterung, Gewichtsverlust, Gangstörungen, Sturzsyndrom, Inkontinenz, sozialen Auffälligkeiten wie z.B. sozialem Rückzug und Reduktion der Selbstversorgungsfähigkeiten einhergehen. Unter dem Symptom einer Gedächtnisstörung bzw. Hirnleistungsschwäche können sich eine Vielzahl von ungünstigen Konstellationen und Erkrankungen im Alter (Medikamenteninteraktionen bzw. -nebenwirkungen (Polypharmazie), Vitaminmangelzustände, Stoffwechselstörungen, eine Depression, ein Delir, eine der verschiedenen Demenzformen, ein subdurales Hämatom, etc.) verbergen. In der Memory Clinic erfolgt die Diagnostik und weitere Abklärung von Gedächtnisstörungen und Hirnleistungsstörungen bei älteren Patienten, eine Einleitung von Therapien und Beratung der Patienten sowie deren Angehörigen. Dafür steht ein multiprofessionelles Team aus Geriatern, Internisten, geriatrisch geschulten Pflegekräften, (Neuro-)psychologen, Krankengymnasten, Physikalische Therapie, Ergotherapeuten, Logopäden und Sozialdienstmitarbeitern zur Verfügung. Bei speziellen Befunden und Symptomen ziehen wir auch Spezialisten aus anderen Fachdisziplinen wie Psychiater, Neurologen und/oder Neurochirurgen in die Diagnostik und Therapie der Patienten mit ein.

Die Diagnostik und Therapie von Gedächtnis- bzw. Hirnleistungsstörungen der älteren Patienten im Rahmen der Memory Clinic erfolgt entweder teilstationär in der akutgeriatrischen Tagesklinik oder vollstationär auf Station.

Für Patienten mit fortgeschrittenen Gedächtnisstörungen bzw. Hirnleistungsstörungen insbesondere für Patienten mit Verhaltensauffälligkeiten wie aggressivem Verhalten, Selbst- und/oder Fremdgefährdung und/oder Hinlauftendenzen ist die Memory Clinic nicht geeignet. Patienten mit diesen Symptomen sind in einer Klinik für Gerontopsychiatrie abzuklären.

 

Aktuelle Termine



23.09.2021   16:00 Uhr

Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.


Enzymersatz nach Bauchspeicheldrüsen-OP‘s [ ... mehr]


25.11.2021   16:00 Uhr

Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.


Diabetes und -einstellung nach Bauchspeicheldrüsen-OP‘s [ ... mehr]



weitere Termine

Wir brauchen Ihre Zustimmung

Wir verwenden für die Auswertung der Zugriffe auf unsere Internetseite den Webanalysedienstes Google Analytics. Ich willige ein, dass für die Auswertung der Zugriffszahlen Google Analytics genutzt werden darf und der dafür notwendige Cookie gesetzt werden darf. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.